Dienstag, 10. Oktober 2017

Düsseldorf Tipp - Lauras Deli


Heute möchte ich Euch mein absolutes Lieblingsrestaurant bzw. Deli in Düsseldorf vorstellen. Lauras Deli gibt es erst seit dem Jahr 2015 und ist für mich wirklich eine Bereicherung im Bereich Urban health food in Düsseldorf. Meiner Meinung nach könnte es in zentraler Lage ruhig noch viele mehr solcher Läden geben. Ich bin großer Fan davon, wenn man beim Auswärts Essen gehen sicher sein kann, dass nur natürliche und gesunde Zutaten und keine Zusatzstoffe verwendet werden. Bei Lauras Deli ist das 100% der Fall und es wird nach dem Clean Eating Konzept, wovon ich großer Fan bin, gekocht.

Das Ladenlokal ist nicht besonders groß, deswegen muss man vor allem am Wochenende und zur Mittagszeit mit Wartezeiten rechnen, wenn man einen der begehrten und sehr gemütlichen Tischplaetzen im Lokal ergattern möchte. Vor dem Lokal ist aber noch ein kleines Bänkchen direkt am Fenster, auf dem man auch sehr nett sitzen kann und das bunte Treiben am schönen Carlsplatz von Düsseldorf beobachten kann (mache ich persönlich ja immer sehr gerne :D).

In der großen Frischetheke gibt es immer eine riesige Salatauswahl und verschiedene belegte Vollkornbrote, Bagel & Co. Auch wirklich toll ist die Kuchenauswahl aus der Vitrine! Ich liebe ja vor allem das Bananenbrot und der Gluten freie und vegane Schokoladenkuchen ist der beste Kuchen den ich je gegessen habe, danach ist man wirklich pappsatt und muss kein allzu schlechtes Gewissen haben, da wirklich nur gute Zutaten enthalten sind. Es gibt überhaupt sehr viel Auswahl und Optionen für Veganer und Vegetarier, auch als Allergiker und bei Lebensmittelunvertraeglichkeiten ist man dort gut aufgehoben und das Thekenpersonal hilft einem da gerne bei der Auswahl weiter. Das Deli ist übrigens auch aus so einer Idee entstanden, da Inhaberin Laura ihre Ernährung aufgrund verschiedener gesundheitlicher Probleme und Unverträglichkeiten umstellen musste und im Zuge dessen eine Marktlücke erkannte, da sie selbst solche Probleme hatte auswärts zu Essen. Sie kündigte ihren Job in der Modebranche, bildete sich in Metropolen wie London und New York im Bereich moderner health Gastronomie weiter und öffnete nach langen Recherchen schließlich ihr eigenes Deli in Düsseldorf.

Frühstücken kann man in Lauras Deli auch wirklich toll, die American Pancakes sind sehr gut aber auch die Eierauswwahl kann sich sehen lassen. Zum Mittagessen mag ich die Superfoodbowl sehr gerne und mein absoluter Favorit ist die Salmon Bowl, die wirklich ganz außergewöhnlich und so gut gewürzt ist. Was ich bisher noch nicht probiert habe, was aber ganz oben auf meiner To Do Liste steht sind die hausgemachten Smoothies und die Acai Bowl. Das Personal ist immer sehr nett und freundlich und Inhaberin Laura ist eine richtige Stilikone und einfach wunderschön. In Kürze bringt sie ihre erstes Kochbuch „Kiss the cook“  heraus, ich bin schon sehr gespannt.

Lauras Deli hat auch einen Online Shop in dem man viele leckere und gesunde Snacks und auch Tees nach Hause bestellen kann. Das einzige was ich etwas schade finde, ist das Lauras Deli immer nur bis 18 Uhr geöffnet hat, ich würde mir wirklich wünschen, dass es den Laden nicht nur als Deli, sondern auch als richtiges Restaurant für abends geben würde, dann wäre ich auf jeden Fall Stammgast :D

Wenn ihr also mal in Düsseldorf seid und auf gesundes Essen steht, kann ich einen Besuch dort auf jeden Fall nur empfehlen. Man kann einen Besuch dort mit einem Bummel durch die schöne Altstadt verbinden. Und der Carlsplatz, an dessen Ecke Lauras Deli liegt ist auch einen Besuch wert, dort gibt es auch einen dauerhaften riesigen Markt, der einen Besuch wert ist. Nach dem Besuch im Deli empfehle ich weiter zur nahegelegenen Rheinpromenade zu schlendern und dort noch spazieren zu gehen. Mit der U-Bahn kommt ihr am einfachsten von der Haltestelle „Benrather Straße“ zum Deli.  

Lauras Deli, Carlsplatz 1, 40213 Düsseldorf

Öffnungszeiten: 08:30 – 18:00 Uhr, sonntags Ruhetag


Kommentare:

  1. Oh das klingt aber wirklich toll!
    Ich finde es total super, dass du diesen Tipp mit uns teilst. Wir sollten alle viel öfter kleine, liebevoll geführte Lokale unterstützen! Das macht Städte doch erst besonders :)

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Herbstabend!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von Dem Wind entgegen

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass ich kein Semesterticket mehr habe, sonst hätte ich F. direkt mal dahin entführt, wenn wir das nächste Mal am Düsseldorfer Flughafen zum Plain Spotting gewesen wären. Ich habe aber schon von einigen Seiten gehört, dass das Restaurant echt gut sein soll.

    Gutgut, wenn Interesse da ist, mache ich bald mal einen Basics-Post :) Ich finde es immer schön, wenn Menschen experimentierfreudig mit Essen sind. Das war ich selbst leider lange Zeit nicht allzusehr und habe erst in den letzten Jahren angefangen, meine Comfort Zone beim Essen zu verlassen und viel auszuprobieren. Aber besser spät als nie :D
    Ich wünsche dir eine angenehme Woche. Ich finde, wenn es draußen stürmt und regnet, ist es nicht so bedrückend, im Büro zu sitzen wie im Sommer bei strahlendem Sonnenschein, in der Hinsicht ist der Herbst schon ganz gut.

    AntwortenLöschen
  3. Von dem Laden habe ich schon viel gehört. Ich möchte auch gerne einmal dort hin. In Düsseldorf bin ich nur leider nicht so oft.

    AntwortenLöschen
  4. Leider ist Düsseldorf ziemlich weit weg von mir, aber sollte ich dort mal einen Kurztip hinmachen dann muss ich mir das Lokal unbedingt merken und besuchen. Ich leide ja an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit: Laktoseintoleranz und bin somit immer auf der suche nach Lokalen, wo es dann auch Angebote für mich gibt. Hier auif dem Land ist das echt nicht selbstverständlich und schon oft sehr nervig. Der vegane Schokokuchen klingt göttlich, den würde ich mir auch gönnen und probieren.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Das hört sich bei dir aber auch super an und freut mich, dass dein Urlaub so schön war und du viele Inspirationen mit nach Hause nehmen konntest. Da wünsche ich dir nun ganz viel Spaß beim Umsetzten - dieses Wochenende hast du dafür ja schon mal das perfekte Wetter dafür ;).

    Dann musst du dir Bridget Jones Baby unbedingt anschauen, ich habe echt viel gelacht. Für mich war das sogar der bisher beste Teil der Reihe, weshalb ich hoffe, dass man vielleicht noch einen Film über Bridgets Dasein als Mutter macht, da gäbe es auch viel mit dem man spielen kann. Rene Zellweger finde ich auch toll in der Rolle.

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    das sieht auf jeden Fall lecker aus, auch wenn nicht alles was für mich ist :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen