Freitag, 19. April 2013

Jacken-Mania

Habt Ihr das auch - ein bestimmten Artikel, an dem Ihr einfach nie vorbeigehen könnt, obwohl der ganze Schrank schon voll davon ist? Bei mir sind das komischerweise Jacken. Vor allem im letzten Winter habe ich in der Hinsicht ziemlich zugeschlagen, da ich vorher nur alte und abgetragene Jacken hatte, die ich alle aussortieren musste. Da mir oft die Ärmel von Jacken zu kurz sind, bin ich immer total begeistert wenn mir die Ärmel mal lang genug sind und schlage dann sofort zu. So war es auch bei dieser blauen Steppjacke von Tom Joules. Ich kannte die Marke vorher nicht, fand die Jacke aber sofort sehr schick und die Farbe auch schön. Als ich sie jetzt zum 1. Mal anhatte, da die Temperaturen endlich mal passend waren, merkte ich, dass die Jacke zwar lange Ärmel hat, aber dafür generell viel zu kurz ist und ich immer ziemlich lange Pullis darunter ziehen muss, damit es nicht reinzieht oder man keine Haut sieht. Sowas mag ich ja gar nicht bei Jacken. Finde die Jacke vom Schnitt her auch irgendwie etwas unvorteilhaft für mich, deswegen war es ein kurzes Vergnügen für mich, ich habe sie einer Freundin vererbt, der sie viel besser passt und steht. Der nächste Jackenkauf ist ja bestimmt nicht fern ;)

1 Kommentar:

  1. Das ist ja lustig.
    Gerade bei Jacken tu ich mich sehr schwer, wenn man bedenkt wie groß mein Schrank ist, hab ich wirklich wenig Jacken ;)

    AntwortenLöschen