Sonntag, 9. Dezember 2012

Wochenrückblick

Gesehen:
Endlich auch schöne Weihnachtsbeleuchtung bei mir zuhause in der Stadt.

Gemacht:
Aus New York zurückgereist, Friseurbesuch, Stadtbummel, Weihnachtsfeier von der Firma, auf dem Weihnachtsmarkt gewesen.

Gegessen:
Flugzeugfraß, Pasta mit Ricotta-Tomaten-Auberginen-Pinienkerne-Sauce (siehe Foto - mein Lieblingsrezept!), Pasta mit Gemüsebolognese, Backfisch mit Salat, leckeres Buffet auf der Weihnachtsfeier mit Ente usw., Reis mit Garnelen und Gemüse, Gulasch mit Kartoffelbrei und Rotkraut.

Getrunken:


Ganz viele Smoothies von Chiquita, Wasser, Tee, Caipirinhas und Bier auf der Weihnachtsfeier, Red Bull, Feuerzangenbowle auf dem Weihnachtsmarkt

Gelesen:
Todesmelodie, den Krimi habe ich zum Geburtstag bekommen. Es geht um den Mord an jungen Studentinnen in Frankfurt und er ist von der ersten Seite an sehr spannend. Da hat meine Freundin Manu genau meinen Lesegeschmack getroffen.

Gefreut:
Gibt doch einen Adventskalender :). Meine Kollegin hat einen für unsere ganze Abteilung gemacht, total süß! Ich durfte auch schon ein Päkchen mit einem leckeren Ü-Ei ziehen.

Geärgert:
Meine Tolpatschigkeit! Vor lauter Übermut aus Freude über den ersten Schnee, bin ich natürlich direkt ausgerutscht und mit voller Wucht auf den Allerwertesten geknallt, autsch!

Fazit:
Man sollte nicht vorschnell urteilen.

Kommentare:

  1. Hihi, das mit dem ausrutschen kenn ich nur zu gut :D

    AntwortenLöschen
  2. Na, wieder da??? :)
    Das mit dem ausrutschen kenne ich :P

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde gerne wieder nach New York reisen! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Kommentar! Jaaa, ich war sogar schon zweimal in New York City und die 3. Reise wird sicher bald wieder folgen! :)

      Löschen