Mittwoch, 26. Dezember 2012

Weihnachtsbescherung

Ich hoffe, Ihr hattet schöne und entspannte Feiertage. Ich habe die letzten Tage hauptsächlich mit Essen und faulenzen verbracht :). Gestern gab es vegetarisch, heute dafür aber dann im Restaurant die obligatorische Weihnachtsgans. Was habt Ihr zu Weihnachten bekommen? Hier sind meine Geschenke :). Nagellack von Essie, Trüffelpralinen, einen Gutschein von Thalia für ganz viele neue Bücher und eine Bananentupperdose (ich nehme so gerne Bananen mit auf die Arbeit und ärger mich jedesmal, dass sie in meiner Tasche zermatschen :) ).
Auch diesen wunderschön fluffigen Bademantel von H&M habe ich bekommen. Er ist sehr kuschelig und wunderschön weich, so dass man ihm am liebsten nie wieder ausziehen würde.
Mein Vater hat für mich einen tollen Armbandhalter selbst gebastelt. Ich bin sehr begeistert darüber, da jetzt endlich wieder Ordnung in meinem Schmuckschrank herrscht, meine ganzen Armbänder habe ich schon drangehängt. Der Ständer lässt sich sogar drehen. Solche selbstgemachten Weihnachtsgeschenke finde ich immer am Schönsten.
Habe mich auch sehr über eine neue Daunendecke gefreut, diese habe ich mir unbedingt gewüscht, da ich nur eine dünne Decke habe und nachts immer so frieren musste. Dass die deutschen Nächte viel kälter sind als die spanischen, lernt man eben erst auf die harte Tour :) Aber mit der neuen Decke muss ich ja jetzt nie wieder frieren!
Auerdem gab es noch einen neuen Schlüsselanhänger aus Leder von Esprit und dieses selbstgebastelte Teelicht mit Plätzchen gefüllt. Ich selbst habe mit meiner Schwester zusammen Karten fürs Ballet an meine Mama geschenkt und mein Papa hat von uns ein spezielles Bildbandbuch, das er sich gewünscht hatte, bekommen. Meine Schwester hat von mir ein T-Shirt von Puma und Juicy Tubes Lipgloss von Lancome aus New York bekommen und noch Prosecco-Dosen und einen kleinen Zalando-Gutschein bekommen. Jetzt zieh ich mir gleich zum Abschluss der Feiertage noch das Traumschiff sein, das ist bei mir ein Muss für die Feiertage :)




1 Kommentar:

  1. Bei uns war es genau anders rum: die letzten Tage immer Fleisch und heute vegetarisch. Jedenfalls für meine Familie, bei mir war's ja immer vegan :) Die Idee von deinem Papa finde ich besonders toll und wirklich lieb. Der weiß eben, was Schmuck liebende Frauen brauchen :)
    Ganz liebe Grüße, Feli

    AntwortenLöschen